…der erste Tag in Amsterdam

9. März 2012

3 Stunden Bahnfahrt und 6 Stunden Probe – der erste Tourneetag in Amsterdam neigt sich langsam dem Ende zu. Mit viel Spielfreude und hochkonzentriert bis zur letzten Minute haben wir zusammen mit den fantastischen Solisten einen Sprint quer durch Händels Deidamia im Probenkeller der Königlichen Oper hingelegt. Sichtlich erschöpft können wir nun endlich die Hotelbetten in unserer neuen Wahlheimat testen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: