Reise nach Peking

1. November 2014

Zwei Tage bevor es ins Reich der Mitte gehen sollte, erreichte uns die Nachricht, dass die Piloten der Lufthansa am Abreisetag die Kurz- und Mittelstreckenflüge bestreiken. Noch wähnten wir uns also in Sicherheit, bis dann 24 Stunden vor Abflug auch unser Langstreckenflug von Frankfurt nach Peking annulliert wurde. Leicht nervös wurden schon diverse Alternativen und Schreckensszenarien im Kopf durchgespielt, als uns nachmittags endlich der erlösende Anruf unseres Reisebüros erreichte: „Es fliegt noch eine Lufthansamaschine von München nach Peking am selben Tag“. Das war dann der Startschuss um sämtliche Anreisen umzubuchen und einen Zugtransfer von Köln nach München zu organisieren – so ein Orchester will ja auch erst einmal aus allen Himmelsrichtungen zusammengetrommelt werden. So ging es also nach einer sechsstündigen Bahnfahrt in einem übervollen Flieger (wir waren ja nicht die einzigen die unbedingt noch nach Peking wollten) mit Verspätung ab gen Asien.

Schon beim Landeanflug zeigten sich die Vorboten der Industrienation. Mit jedem Meter, den wir dem Erdboden näher kamen, wurde das Sonnenlicht von einer immer dichter werdenden Smogglocke verdrängt, bis wir dann im Nebel gelandet sind. Ein Blick auf die Smog-App bestätigte dann unsere Vermutung: Hazardous! Die Sonne ging aber alsbald wieder auf, als wir von unserer emsigen Tourbegleiterin Zou Ying am Flughafen in Empfang genommen wurden.

Blog 1

Angekommen in unserem Hotel ging es dann erst einmal an die Zimmerverteilung. Wie auch bei uns in Deutschland ist es ja immer so eine Sache mit den Gruppenanreisen, die oft nicht so ganz im Verhältnis zur Anzahl der bezugsfertigen Zimmer stehen. Glück im Unglück: ein Upgrade verschaffte uns dann drei zusätzliche Suiten mit Whirlpool, traditionellen Reismatten und anderen Spielereien. Den freien Nachmittag nutzten wir dann für erste Erkundungsstreifzüge durch die Stadt und um die langen Einkaufslisten von B wie Brille bis S wie Schuhe abzuarbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: