Mit dem gestrigen Konzert wurde der Endspurt der „Kings & Queens“-Tournee durch Deutschland eingeleitet. Schauplatz war das ausverkaufte Prinzregententheater in München, wo Alison Balsom zusammen mit dem Orchester wahre Begeisterungsstürme auslöste.

Foto

Kein Wunder, dass die Fans nach dem Konzert Schlange standen, um ein Autogramm zu ergattern und Fotos mit der jungen Britin zu machen.

Foto

Schneechaos in Regensburg

10. Dezember 2012

Was wir auf der gestrigen Bahnfahrt von Zürich über Winterthur vorbei am Bodensee noch als idyllische Winterlandschaft bewundert haben, wurde uns in Regensburg fast zum Verhängnis. Durch den starken Schneefall blieben unsere Solistin und die Pauken im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke. Selbst die wintererfahrenen Taxifahrer scheuten die Transferfahrten zum Audimax. Nichtsdestotrotz haben es dann alle noch kurz vor knapp geschafft, sodass das Konzert pünktlich – gestärkt durch einen improvisierten Snack mit Familienpizzen – aufs Podium geschafft haben.

Foto

Im ZDF heute journal sprach Alison Balsam über ihr Instrument, Barockmusik und die Probleme des Tour-Alltags. (ca. ab Min. 25)

 

Heute hat uns die „Kings & Queens“-Tournee mit Alison Balsom in die Schweiz geführt. Schon die „erstklassige“ Zugfahrt in den Süden lies vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Rechts und links der ICE-Trasse sorgte der Wintereinbruch für eine zauberhafte Schneelandschaft. Kaum angekommen in Zürich ging es durch ein Lichtermeer entlang der Bahnhofstraße zu einem der schönsten Konzertsäle Europas, der Tonhalle Zürich. Kein Wunder, dass sich Sky-TV diese festliche Location für seinen Konzertmitschnitt ausgesucht hat.

Foto